DSC_0047_edited.jpg
 
Geräucherter Schinken

UNSER NEUER

ALMVERKAUF

Griaß eich Liabe Leut, es wurd leider recht stad um uns,

doch wir waren nicht faul. Mia ham g´surrt und g´räuchert für Eich. Unsere Alm-Schmankerl hama auf de List´n zammgfasst. Bestellen könnt Ihr telefonisch. Abholen könnts es bei uns

auf der Alm, oder an unsere Termine im Tal.

Gegen Aufpreis dadn wir`s Eich a schicka.


Wir wünschen Aich a´ gesegnetes Fest, frohe Feiertage

und schöne Weihnachten bleibt´s gesund.

 
DSC_0068_edited.jpg

 MONTAG

 DIENSTAG

 MITTWOCH

 DONNERSTAG

 FREITAG

 SAMSTAG

 SONNTAG

10:00 - 17:00 Uhr

10:00 - 21:30 Uhr

10:00 - 21:30 Uhr

10:00 - 21:30 Uhr

10:00 - 21:30 Uhr

09:30 - 17:00 Uhr

09:30 - 17:00 Uhr

 
hausgemachtes Vinschgerl.jpg

SCHON UNSEREN ALMKIOSK ENTDECKT?

Wir haben für euch einen kleinen Almkiosk eingerichtet, wo ihr bei geschlossenem Betrieb leckere

Schmankerl wie Brotzeitplatten, Würschtl, Vinschgerl und Getränke am Haupteingang vorfindet.

- wir bitten euch, den daraus entstehenden Verpackungsmüll

und Glasflaschen verantwortungsvoll zu entsorgen -

 
BA_Illustration_2c.png

reservieren

Wir haben bei jeder Witterung geöffnet und durchgehend warme Küche.

​​Für Tischreservierungen, Stammtischanmeldungen, Firmenfeiern, Hochzeiten usw.

schreibt eine E-Mail an info@bruendlingalm.de oder ruft uns an unter 08662 /8231

​​​Jetzt anrufen

telef.gif
 
 

Der Hochfelln für TOURENGEHER

Der Hochfelln als Hausberg für Tourengeher

Die Skitour von Kohlstatt auf den Hochfelln ist eine der meistbegangensten Skitouren im Chiemgau. Und dies mit gutem Grund: Die Route steigt stetig mit einer Steilheit bis 30 Grad an, das verspricht durchgehenden Abfahrtsgenuss. Außerdem hat man vom Gipfel des Hochfelln eine tolle Aussicht auf das Flachland und auf der anderen Seite bis an den Alpenhauptkamm. Auf halber Höhe kann man in der Bründling Alm einkehren um sich zu stärken. Achte jedoch auf Warnhinweise und Regeln!

picture-2600.jpg

© 2020 Bruendling Alm, Postfach 1102, 83346 Bergen, Deutschland. Design : Lavinio AV / Alfiero Polidori